Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Alexander Wyssmann’s twilight-trio

Juli 17 @ 20:00 - 22:30

Alexander Wyssmann – piano

Samuel Kühni – kontrabass

David Steinacher – drums

Im Frühjahr 2005 wurde das „twilight-trio“ von Alexander Wyssmann ins Leben gerufen. Mit dieser Stammformation wollte er seine Ideen und Kompositionen in die Tat umsetzen.

Nach der Ideologie des klassischen Klavier-Trios von Bill Evans, der seine Begleiter an

Bass und Schlagzeug zu gleichberechtigten Partnern machte, sollen sich die Musiker des „twilight-trios“ gegenseitig befruchten, aufeinander eingehen und sich zu höchsten Leistungen anspornen.
Stilistisch bewegt sich das „twilight-trio“ in den Gebieten Swing, Bee-Bop, Hard- Bop, Cool, Pop, Rock, Barock, Moderne Klassik, Soul, Hip-Hop, Funk und Folk. Da Wyssmann den grössten Teil der Musik selber komponiert, ist seine Handschrift hinter dem Sound deutlich zu erkennen. Seine Idole wie Bill Evans, Herbie Hancock, Ray Charles, Esbjörn Svensson, Jan Johannson und Stevie Wonder, sind in seiner Musik präsent.

Der Name „twilight“ hat Wyssmann aus seiner persönlichen Geschichte heraus gewählt. Blinde Menschen leben nicht, wie viele glauben in der Finsternis, sondern im Zwielicht.

zur Website

Details

Datum:
Juli 17
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungkategorie: