Jazz ohne Stress wurde 1992 von dem Freiburger Schlagzeuger Schroeder gegründet. Die Idee war ein Forum zu schaffen, das den Musikern erlaubt ohne Grenzen und Rücksicht auf Verluste ausprobieren zu können was anderswo schwierig war oder erst gar nicht ging. Anfangs wurde noch im Gastraum musiziert, ohne Ankündigung wer was zum Besten geben wird.

Mittlerweile sind ein paar Jahre vergangen. Das Grundkonzept ist das selbe geblieben: für Musiker eine Auftrittsmöglichkeit die ihnen größtmögliche Freiheit gibt. Ohne kommerziellen Interessen und nicht an den Mainstream gebunden. Für das Publikum gibt es die Gelegenheit Livemusik zu hören ohne Kompromisse und Schnigg- Schnagg.

Natürlich hat sich auch viel geändert in den letzten Jahren. Die Konzerte werden angekündigt, die Bands sind überregional und Jazz ohne Stress hat sich von der offenen Bühne zur Konzertreihe mit 52 Konzerten im Jahr entwickelt.

Jazz ohne Stress hat sich über die Jahre bei Musikern und dem Publikum so etabliert, das in der Regel ca. 100 Besucher jeden Dienstag kommen und lange im vorraus ausgebucht ist. Konzertbeginn ist um 21 h.

Artikel über Jazz ohne Stress:

 

BOOKING

INFOS FÜR MUSIKER/BANDS:

 

Leider ist das Postfach so gefüllt das ich nicht alle Mails beantworten kann. Mails die unvollständig sind, kann ich leider nicht beantworten. Bitte immer komplettes Presskit mitschicken, Link auf eine Homepage für Hörprogen (bitte keine MP3s schicken) und die Kontaktdaten.

Jazz ohne Stress ist momentan 2016 ausgebucht. Booking für 2017 läuft ...

Bei dringenden Fragen ruft mich an: 0160 3848585